Die Region Bayern

München

Das sind die Berge, die Seen und Flussniederungen, die vielen Ortschaften, die ihren dörflichen Charakter nicht verloren haben und die Städte mit historischen Stadtteilen vergangener Zeiten in Kombination mit der Moderne des 21. Jahrhundert.

Viele Kultur- und Kunstdenkmäler, prachtvolle Schlösser, mittelalterliche Burgen und barocke Kirchen, Biergärten und weltweit bekannte, gelebte bayerische Gastlichkeit, dazu der meist „Weiß-Blaue Himmel“ verleihen einem Jeden pures Lebensgefühl. Bei einer Brotzeit auf einer sonnigen Alm mit Blick auf die herrliche Natur der Bergwelt, ein ofenfrisch gebackenes Brot, hausgemachte Butter und ein frisch gezapftes Maß Bier – da weiß man, das ist Bayern.

Dieses Land ist ein Paradies für Erholungssuchende und Freizeitsportler mit den vielen glasklaren Flüssen und Seen, den Nationalparks und den zahlreichen Natur- und Landschaftsschutzgebieten. Eine Region mit tiefen Wäldern und in den fränkischen Landesteilen mit sonnigen Weinbergen. Ein besonderes Naturerlebnis vermitteln die wildromantischen Mittelgebirge und majestätisch anmutenden Alpengipfeln bis hin zu Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze. Viele der beliebten touristischen Routen wie die „Romantische Straße“,  die „Burgenstraße“ oder die „Deutsche Alpenstraße“ liegen hier im Süden.

Unzählige malerische Dörfer, mittelalterliche Residenzstädte und natürlich die bayerische Landeshauptstadt München stehen ebenso für Bayern wie das alljährlich statt findende Oktoberfest, die Landshuter Hochzeit, die Oberammergauer Passionsspiele oder der Nürnberger Christkindlesmarkt.

Bayern gliedert sich in vier verschieden Landesteile. Oberbayern mit der Landeshauptstadt München, Ostbayern mit dem Bayerischen Jura und dem Bayerischen Wald sowie Niederbayern und die Oberpfalz. Zu Franken zählt man Unter-, Mittel- und Oberfranken und das Gebiet Allgäu/Bayerisch Schwaben. Der Freistaat Bayern ist von der Fläche her das größte Bundesland in Deutschland.