Unterfranken – Erholung und Entspannung

Würzburg

Würzburg

Umgeben von einer reizvollen Hügellandschaft und steil abfallenden Weinbergen ist die alte Bischofstadt Würzburg noch heute ein Zeugnis dafür mit welcher Pracht die geistlichen Würdenträger von einst  residierten. Die einstige „Fürstbischöfliche Residenz“ ist ein mächtiges und prachtvolles Schloss, dass seit 1981 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Auf einem Rundgang durch die historische Altstadt begegnet man vielen sehenswerten Bauwerken wie auf[…] weiterlesen

Fränkisches Weinland

Grafenrheinfeld

Die romantischen Winzerorte sowie die Residenzstadt Würzburg im Fränkischen Weinland sind eigerahmt durch die Regionen Lieblicher Spessart, Rhön, Steigerwald und dem lieblichen Taubertal. Das Leben der hier ansässigen Menschen ist durch den Wein seit Generationen geprägt. Besonders bekannt als wichtigste Rebsorte ist der Müller-Thurgau mit der typisch für den Frankenwein vorgesehenen Flasche dem Bocksbeutel. Zur gelebten Gastlichkeit von Land und[…] weiterlesen

Karlstadt im Fränkischen Weinland

Karlstadt

inter einer der schönsten Ortssilhouetten entlang des Mains öffnet sich dem Besucher eine fränkische Stadt von besonderem Reiz. Dabei, alles überragend, die Ruine der Karlsburg, jenseits des Mains, von der man eine wunderschöne Aussicht auf Karlstadt und die einzigartige Naturlandschaft der Region hat. Die behutsame, aber eindrucksvolle Erneuerung der um 1200 „vom Reißbrett“ gegründeten Altstadt mit ihrem geschichtsträchtigen Bauensemble zieht[…] weiterlesen