Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Kanufahren am Regen

Der Naturpark Oberer Bayerischer Wald, gehört zum größten zusammenhängenden Waldgebirge Mitteleuropas. Weit ausgedehnte Täler, tiefe Wälder, rauschende Wildbäche, bizarre Felsformationen, klare Seen, romantische Dörfer und Städte sowie Burgen, Schlösser und Klöster gestalten diese unverfälschte Landschaft zum wahren Urlaubsparadies.

Beim Wandern, zum Beispiel auf dem Qualitätswanderweg Goldsteig (www.goldsteig-wandern.de), verbinden sich Natur, Kultur und herzliche Gastfreundschaft. Ein absolutes Highlight ist die Wanderung vom Kaitersberg zum Eck. Diese Höhenwanderung besticht mit herrlichen Ausblicken, bei entsprechender Wetterlage sogar bis zu den Alpen. Herausragend sind auch die Etappenpunkte Kreuzfelsen, Räuber-Heigl-Höhle, der Mittagsstein, die einzigartigen Rauchröhren und das Waldschmidtdenkmal.

Radler finden ihr Glück auf den 1.200 km Radwegen durch die reizvolle Landschaft. Gemütliche Familientouren entlang romantischer Flusstäler oder Mountainbike-Trails durch den Bayerischen und Böhmischen Wald lassen die Bikerherzen höher schlagen, nicht zu vergessen ist das neue Angebot an E-Bikes. Mühelos kann damit jeder Berg erklommen werden. Erholungssuchende genießen ein vielfältiges Wellness- und Gesundheits-Angebot. Da gibt es Bayerns jüngstes Kneippheilbad Bad Kötzting, Top-Wellness-Hotels oder Wohlfühlbauernhöfe mit Kur- und Gesundheitsanwendungen. Werden Sie zum Manager Ihrer eigenen Gesundheit – das neue Bad Kötztinger Lebensstilprogramm hilft Ihnen gesund zu bleiben und mögliche Krankheiten bereits im Vorfeld zu erkennen bzw. zu vermeiden. Genießen Sie die Wohltaten eines Urlaubs in intakter Natur, reiner Umwelt und intakter Flora. Nutzen Sie diese Geschenke der Natur – das Kötztinger Land wird Ihnen „gut tun“ !

Legen Sie die verdiente Verschnaufpause vom Alltag ein und lassen Sie sich dabei von der Ruhe dieser erstaunlichen Landschaft umgarnen – genießen Sie einfach!
Machen Sie einen Einkaufsbummel, genießen Sie die kulinarischen Schmankerl der Gastronomie und die prämierten Spezialitäten der beiden Bärwurzereien, besichtigen Sie Kirchen, toben Sie sich mit Ihren Kindern in der AQACUR-Badewelt mit angegliedertem Wellenfreibad so richtig aus, spazieren Sie an der malerischen Uferpromenade entlang – oder versuchen Sie einfach Ihr Glück in der Bayerischen Spielbank Bad Kötzting.

Riesigen Freizeitspaß haben nicht nur die Kleinen, sondern auch die Eltern in den Freizeit- und Erlebnisparks der Region Oberer Bayerischer Wald, in zahlreichen Freizeitbädern und Badeseen, im Hochseilpark oder im Bayerwald-Tierpark.

Ein besonderes Highlight stellen die zahlreichen Festspiele im Naturpark dar. Vom Drachenstich in Furth im Wald, dem ältesten Volksschauspiel Deutschlands, dem Trenck, dem Pandur vor Waldmünchen, bis hin zu zahlreichen Freilichtaufführungen in Bad Kötzting, Rimbach, Schorndorf oder Falkenstein reicht die vielfältige Theaterlandschaft. Sieben Festspielorte zählt man insgesamt und allein schon die traumhaften Kulissen sind einen Besuch wert.

Für alle, die die Natur, Kultur, Kunst, Erholung und eine gründliche Portion Freizeitspaß suchen, ist der Naturpark Oberer Bayerischer Wald die richtige Adresse.

Info:
Tourist-Info, Landratsamt Cham
Rachelstr. 6 | 93413 Cham
Tel. 09971 / 78-430 | Fax 78-433
www.bayerischer-wald.org