Münsingen e-Bike Tour 8: Blautopf-Tour zur schönen Lau

30_reference

Eine idyllische Tour durch das Heutal nach Schelklingen und der Venus vom Hohle Fels. Weiter geht es nach Blaubeuren zum Blautopf. Anschließend geht es vorbei an der Sontheimer Höhle weiter nach Feldstetten. Durch den ehemaligen Truppenübungsplatz geht es zurück nach Münsingen.

 

 

Schwierigkeit Fitness Schönheit Beliebtheit
  •                                              ****                          ****                                  ****
Radtour Aufstieg Abstieg Länge Dauer
leicht 524 m 514 m 74.1 km 6 h

 

Startpunkt der Tour: Mobilitätszentrum Münsingen

Zielpunkt der Tour: Mobilitätszentrum Münsingen

Ausgehend vom Mobilitätszentrum am Münsinger Bahnhof geht es zunächst entlang der Bahnlinie Richtung Mehrstetten und dann weiter in das Schandental. Sie passieren das Biosphären-Infozentrumin Hütten. Weiter folgen Sie der Schmiech bis Schelklingen, wo die Venus vom Hohle Fels als Eiszeitkunstwerk auf die Wiege der Menschheit zurückgeht. Danach geht es entlang des Ur-Donautals bis nach Blaubeuren zum Blautopf. Wer diesen das erste Mal sieht wird nur schwer seinen Augen trauen können und von der schönen Lau fasziniert sein. Auf dem Rückweg durchfahren Sie, ausgehend von Weiler, das 12 km lange Tiefental und passieren die Sontheimer Höhle, eine der sehenswertesten Tropfsteinhöhlen der Schwäbischen Alb. Auf der Albhochfläche angekommen, führt Sie der Weg von Sontheim über Ennabeuren nach Feldstetten. Hier durchqueren Sie den ehemaligen Truppenübungsplatz und gelangen über das Biosphärenzentrum in Auingen zurück nach Münsingen.

Weitere Informationen erhalten Sie über www.muensingen.com