Das ZweiTälerLand

Zwei Täler Land

Schritt für Schritt den Alltag hinter sich lassen, das Auge mit wunderschönen Ausblicken in die einmalige Naturlandschaft des Elz- und Simonswäldertals im Naturpark Südschwarzwald verwöhnen und die frische Schwarzwaldluft atmen – so kann die Auszeit im ZweiTälerLand beginnen.

Im Elztal und im Simonswäldertal haben sich die sechs Orte Biederbach, Elzach, Gutach im Breisgau, Simonswald, Waldkirch und Winden im Elztal zu einer faszinierenden Ferienregion zusammengeschlossen. Sie beginnt 15 km nordöstlich von Freiburg und der höchste Punkt ragt bis auf 1.241 Meter in den Himmel.

Während im Weinort Buchholz zu Ostern schon die Kirschbäume blühen, glitzert auf dem Kandel häufig noch Schnee. Diese Region verzaubert mit einer typischen Schwarzwaldlandschaft, in die sich seine sechs orte harmonisch einfügen. Durch die sanft geschwungenen Täler fließt das klare Wasser der Elz und der Wilden Gutach. Auf den welligen Hügeln mit ihrem satten, duftenden Grün grasen friedlich die Kühe. Das Landschaftsbild wird bestimmt von Wäldern und Bergrücken, die einen atemberaubenden Panoramablick ermöglichen. Eine Landschaft, die alleine schon bei ihrer Betrachtung zur inneren Ruhe und Harmonie beiträgt.