Oberstadion – Krippen und mehr

Die Gemeinde Oberstadion befindet sich im schönen Oberschwaben zwischen Ehingen a.d. Donau und Biberach a.d. Riß. Sie war Landessieger beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – unser Dorf hat Zukunft“ und wurde mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Mit der neu gestalteten Ortsmitte ist sie außerdem Modellgemeinde des Landes Baden-Württemberg und erhielt 2000 den Architektenpreis des Landes.

Auch das Museum und seine Außenanlagen wurden 2013 mit dem Preis „Schwäbische Baukultur“ und dem Architektenpreis des Landes ausgezeichnet.

Oberstadion und seine Umgebung bieten wunderschöne Rad- und Wanderwege: den Oberschwaben-Allgäu-Radweg, den Martinusweg, den Oberschwäbischen Pilgerweg, die Oberschwäbische Barockstraße, das Radwege- und Wandernetz des Alb-Donau-Kreises.

Krippenmuseum Oberstadion

Das Museum beherbergt in der denkmalgeschützten Pfarrscheuer aus dem Jahre 1612 eine der bedeutendsten und größten Krippenausstellungen Europas. Eigens für das Krippenmuseum Oberstadion baute Claudio Mattei – einer der bekanntesten Krippenbauer Italiens – eine Geburtsszene mit wechselnder Tageszeit. In orientalischen Krippen, wie z.B. „Der Zug der Könige“ von Alfred Müller aus Kaufering sind traumhafte Figuren der Tonkünstlerin Angela Tripi aus Palermo in Szene gesetzt. Einmalig in einem deutschen Krippenmuseum ist die „Jahreskrippe“ von Herbert und Tobias Haseidl aus Oberammergau: Zu sehen sind 11 Ereignisse aus dem Leben Jesu.

Jährlich wechselnde Sonderausstellungen gewähren zudem Einblicke in andere Krippenwelten & -kulturen.

Öffnungszeiten:

01. November bis 01. Mai: Mi–So 14–17 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten:

1. Advent bis 31. Januar und Palmsonntag bis 2 Wochen nach Ostern:
Mo–Sa 14–17 Uhr, So/feiertags 11–17 Uhr
Heiligabend geschlossen.

Für Gruppen auf Anfrage gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Krippenmuseum Oberstadion, Kirchplatz 5/1, 89613 Oberstadion, Tel.: 07357 9214-0

www.krippen-museum.de

Weitere Infos und Führungen (auch für Kirche, Osterbrunnen und Gedenkstätte): Rathaus Oberstadion, Kirchplatz 29, 89613 Oberstadion

Tel.: 07357 9214-0, info@oberstadion.de
www.oberstadion.de

Ihr Kinderlein kommet …

Zu Ehren von Christoph von Schmid, der von 1816 bis 1827 als Pfarrer in Oberstadion wirkte, und u.a. das bekannte Weihnachtslied „Ihr Kinderlein kommet …“ verfasste, wurde im Rathaus Oberstadion eine Gedenkstätte eingerichtet. Liebevoll gestaltete Krippen und dazugehörige Hörstationen führen uns die Inhalte seiner Liedtexte vor Augen.

Es wird bunt zur Osterzeit

Von Palmsonntag bis 2 Wochen nach Ostern kann im historischen Bürgersaal eine beeindruckende Ostereierausstellung mit rund 300 Malereien auf Wachtel-, Gänse-, Hühner- und Straußeneiern sowie kunstvoll gefrästen Eiern besichtigt werden. Jedes Ei ist ein Unikat.

Eine Besonderheit während dieser Zeit ist der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Osterbrunnen in der historischen Ortsmitte von Oberstadion – er gilt als einer der größten der Welt. Rund 28.000 Hühner-, Gänse- und Wachteleier zieren den Brunnen und die verschiedenen Skulpturen. Jedes Ei ist echt und viele sind kunstvoll bemalt. Der Osterbrunnen ist frei zugänglich und kann jederzeit besichtigt werden.

Faszinierende Spätgotik

Ebenfalls einen Besuch wert ist die Pfarrkirche St. Martinus. Sie gehört mit ihren 7 Flügelaltären zu den bedeutendsten gotischen Kirchen in Deutschland. Sämtliche Flügelaltäre stammen aus der sog. „Ulmer Schule“ und sind nach dem „Bildersturm“ in Oberstadion angekommen.

Einkehr im Gasthof zum Adler***

Den Ausflugstag in Oberstadion rundet ein Besuch im Gasthof zum Adler ab. Er liegt zentral in der historischen Dorfmitte und lockt mit seiner gutbürgerlichen, schwäbischen Küche und hausgemachten Kuchen. Genießen Sie bei gutem Wetter Ihre Speisen und Getränke im idyllischen Biergarten. Zusätzlich zum Gasthof ist auf Anfrage auch eine Bewirtung im benachbarten Bürgersaal möglich. Große Reisegruppen sind herzlich willkommen – für jeden Gast wird ein maßgeschneidertes Programm geboten (auf Anfrage).

Neben der bekannten Kulinarikbietet der Gasthof auch Fremdenzimmer für Übernachtungsgäste an.

 

Gasthof zum Adler, Kirchplatz 31, 89613 Oberstadion, Tel.: 07357 9205-0, info@adler-oberstadion.de

www.adler-oberstadion.de