Das schweizer Ufer des Bodensees

Entlang dem 72 km langen Ufer auf schweizerischen Gebiet am Bodensee befinden sich eine Vielzahl von kleinen Ferienorten. Von Altenrhein und Rorschach über Horn und Arbon bis nach Romanshorn und Kreuzlingen hat man das ganze Jahr Zeit sich zu erholen und die vielen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Während Altenrhein und Rorschach noch zur Bodenseeregion St. Gallen gehören, so befinden sich Horn, Arbon und Romanshorn bereits im Kanton Thurgau.

Eingebettet zwischen Bodensee und dem Seerücken bietet die Region Kreuzlingen sportliche Aktivitäten, kulturelle Entdeckungen und genussvolle Erlebnisse aller Art. Die 2,5 km lange Seeuferanlage in Kreuzlingen ist der größte öffentliche Erholungs- und Erlebnispark am Bodensee und bietet lauschige und ruhige Plätze zum Verweilen. Am Untersee entlang zwischen Kreuzlingen und Schaffhausen liegen weitere interessante Orte wie Gottlieben, Ermatingen, Berlingen und Steckborn. Mammern, das malerische Stein a. Rhein sowie das Thurgauer Städtchen Diessenhofen. Letzterer präsentiert sich in seiner ursprünglichen, mittelalterlichen Struktur, die trotz zweier Großbrände 1331 und 1371 erhalten blieb. In Stein am Rhein gehören sowohl der Rathausplatz und die historischen Bürgerhäuser als auch das Museum Lindwurm und die Benediktiner Abtei St. Georgen zu den Sehenswürdigkeiten.

Von Kreuzlingen aus ist man in rund einer Stunde am Rheinfall bei Schaffhausen, in St. Gallen mit der Stiftsbibliothek oder Bregenz, bekannt durch seine Bregenzer Festspiele.

Wer seine Freizeit am See mit einem Bergerlebnis verbinden möchte, dem empfiehlt sich der Ostschweizer Hausberg, den „Sentis“ oder das Appenzeller Land.
Für einen gelungenen Kurzurlaub oder ein Romantikwochenende am Bodensee auf  Schweizer Gebiet bieten sich ein Kuschel-Wochenende in einem Romantik- oder Wellnesshotel bis zu vielfältigen Wellness-Angeboten für jeden Geschmack das passende an.

Nicht zu vergessen, der Bodenseeradweg der landschaftlich und kulturell sehr reizvoll ist und auf Schweizer Seite auf speziell ausgewiesenen Routen die Orte Kreuzlingen, Romanshorn und Arbon.

 

Header Foto: © Yu Lan / Shutterstock