Genießen Sie die schöne Landschaft von Waldsassen

????????

Stille Täler, kleine Bäche, weite Waldgebiete, Gesteinsformationen, Wiesen und Teiche sorgen für ein herrliches Naturerlebnis auf Ihren Wanderungen. Auf dem Weg säumen freundliche Dörfer, Kirchen und Baudenkmäler aus vergangener Zeit den Weg. Immer wieder können Sie den Blick in die Ferne schweifen lassen und bis weit in das Egerland schauen. Eine Einkehr in eines der gemütlichen Gasthäuser mit einer deftigen Brotzeit und einem kräftigen Bier gehört natürlich dazu.

Die Sehnsucht nach der Natur ist aktueller denn je – lassen Sie den Lärm und den Stress des Alltages hinter sich und spüren die Heilkräfte unserer abwechslungsreichen Landschaft. Der beständige Wandel der Jahreszeiten verspricht immer wieder neue Entdeckungen. Die einst vom Kloster Waldsassen kultivierte Landschaft bewirbt sich um die Aufnahme in die Liste der Welterbestätten der UNESCO.

Wanderung zur Kappl:

Wandern Sie auf einem der schönsten Wanderwege der Klosterstadt Waldsassen. Der Wanderweg 5 führt ab der Stadtmitte, Parkplatz Schwanengasse, über die Münchenreuther Straße und den Stationsweg entlang der 15 Rosenkranzstationen zur berühmten Dreifaltigkeitskirche Kappl. Bildhaft wird hier, wohl einmalig in Europa, ein Pilgergang mit barocken Stationssäulen und Bildmotiven des Rosenkranzes ein Pilgergang gekennzeichnet. Der Weg wurde unter Abt Albert Hausner im 17. Jahrhundert errichtet. Die Kappl, erbaut von Georg Dientzenhofer, gilt als eines der Wahrzeichen der Ferienregion Stiftland und beeindruckt durch den kleeblattförmigen Grundriss und die besondere Architektur und Ausstattung im Zeichen der Dreifaltigkeit. Einkehrmöglichkeit beim Kapplwirt (Montag und Dienstag Ruhetag). Weiter geht es über den Dietzenberg bis zum Wasserspeicher (schöner Ausblick über die Landschaft bis zum Tillenberg und weit nach Tschechien). Hier biegen Sie rechts ab nach Münchenreuth mit der Pfarrkirche St. Emmeram, wo man in der Ortsmitte die Straße rechts überquert und nun der alten Münchenreuther Straße folgt. Der Weg führt über schöne Fluren in den Wald, bis Sie wieder auf den Stationsweg nach Waldsassen zurückwandern.

Länge:
ca. 8 km, überwiegend Forststraßen
Wanderung: leicht
Höhenunterschied: 482 – 615 hm

Tourist-Info Waldsassen
Basilikaplatz 3
95652 Waldsassen
Tel. 09632-88-160
www.waldsassen.de